Fettabsaugen an den Hüften (Reiterhosen)

Das Absaugen von Fett an den Hüften, den sogenannten Reiterhosen, ist generell ein gutes Mittel zur Optimierung der Silhouette. Diese Art der Liposkulptur kommt in der Regel bei Frauen zum Einsatz, da Männer weniger zu Fettdepots an diesen Stellen neigen. Patientinnen, die sich zur Verschönerung ihrer Hüften Fett absaugen lassen, benötigen unter Umständen zusätzliche Eingriffe, um die gewünschte Figur zu erreichen. Das Absaugen der Reiterhosen wird häufig mit Fettabsaugen an den Oberschenkeln kombiniert und kann auch mit einer erweiterten Bauchdeckenstraffung ergänzt werden.