Tattooentfernung

Wir verwenden für die Tattooentfernung die revolutionäre Pico GenesisTM High End-Laser-Technologie enlighten. Enlighten verfügt über extrem kurze und leistungsstarke Pikosekunden-Laserpulse, die die Tintenpartikel in Tattoos regelrecht zum Explodieren bringen und sie effizient und schnell abbauen. Eine „Pikosekunde“ ist ein Billionstel einer Sekunde und ist 1.000 Mal kürzer als die „Nanosekunden“-Pulse, die in bestehenden Lasern für die Entfernung von Tätowierungen verwendet werden. Dadurch können Tattoos umfassender und in weniger Behandlungssitzungen entfernt werden, ganz ohne Narbenbildung.

Im persönlichen Beratungsgespräch wird die Grösse des Tattoos definiert, der Behandlungsumfang festgelegt und der Preis mitgeteilt. Die Tattoos werden in 4 Grössen eingeteilt: Small, Medium, Large und XL. Im Durchschnitt finden 3 bis 6 Behandlungen im Rhythmus von 12 Wochen statt. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach der Tiefe, Farbe und Grösse des Tattoos.

Die Tattooentfernung mit dem enlighten-Laser ist weniger schmerzhaft als mit anderen Lasern. Patienten vergleichen die Behandlung mit einem leichten stechen oder brennen. Bei Bedarf kann vor der Behandlung vom Arzt eine Salbe zur oberflächlichen Betäubung aufgetragen werden. Es ist möglich, dass nach der Behandlung vorübergehend Rötungen, Schwellungen und vereinzelt kleine Blutungen auftreten können. Nach ein paar Tagen bildet sich eine Kruste, welche nicht abgekratzt werden sollte, auch dann nicht, wenn ein leichtes Jucken bei der Heilung auftritt.

Nach der Behandlung können Sie in der Regel sofort Ihren alltäglichen Arbeiten nachgehen.

Intervall:     alle 12 Wochen notwendig

Preis:           nach Grösse und Farbe

In einem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie über die Einzelheiten der Laserbehandlung und deren Risiken/Nebenwirkungen. Termine für eine Tattooentfernung können nur telefonisch unter 043 336 72 80 oder per E-Mail vereinbart werden.